Kategorie Archive: Allgemein

Fahrtkostenzuschuss für Studierende

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Studierende ihren Hauptwohnsitz in ihre Studienorte, d. h. Universitätsstädte wie Klagenfurt, Wien und Graz verlegen, um in den Genuss der finanziellen Vorteile bei den Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Parkplatzbenützung, Wohnungen udgl. zu gelangen. Mehrmals wurde die Marktgemeinde St. Paul bereits darauf angesprochen, dass viele von ihnen dies nicht wollen und...

Mein Wald im Klimawandel

KLAR!-Region "Klimaparadies-Lavanttal" lädt gemeinsam mit der Klima- und Energiemodellregion "Energieparadies Lavanttal" ein:

Mein Wald im Klimawandel

Information und Praxistipps für WaldbesitzerInnen der Region Lavanttal (Vorträge - Exkursion - Diskussion) Freitag, 03. November 2017 von 13.00 bis 17.30 Uhr Reiterhof Stückler, Reiterhofstraße 38, 9412 St. Margarethen Informationsveranstaltung Mein Wald im Klimawandel...

Eltern-Kind-Turnen 2017

Elter-Kind-Turnen 2017 Der Arbeitskreis der "Gesunden Gemeinde" St. Paul veranstaltet dieses Jahr wieder ein Eltern-Kind-Turnen für 2 bis 5 Jährige.

10 Mal, jeweils Donnerstags 17.00 bis 18.00 Uhr

im Turnsaal der Volksschule St. Paul mit Roman Gelethuka

Beginn: 05. Oktober 2017 Unkostenbeitrag für 10 UE: € 45,- (Geschwisterkinder € 30,-) Anmeldung...

Voting-Aufruf: Zweirad für VCÖ-Mobilitätspreis nominiert

Unser Kooperationspartner Zweirad wurde als "Top 5"-Projekt in der Kategorie "Technologie und E-Mobilität" beim VCÖ-Mobilitätspreis 2017 nominiert. Um zu gewinnen, werden möglichst viele Stimmen aus dem Online-Voting benötigt.

DSC_2731_beWie funktioniert es? Unten angeführten Link anklicken und die Top 3 wählen. Dazu aus...

Abend-Yoga im Projektgarten

Die "Gesunde Gemeinde" St. Paul ladet zum Abend-Yoga in den Projektgarten "Oase der Gemeinschaft". Unter der Anleitung von Petra Reiter schöpfen Sie in der Atmosphäre der "Oase der Gemeinschaft" Energie und Kraft.

jeden Montag während den Sommerferien

von 18.30 bis 19.30 Uhr im Projektgarten "Oase der Gemeinschaft" (Nähe Stiftsmühle, zwischen Mühlbach und Lavant)

Kursleiterin: Petra Reiter (Tel....

Platzwahl 2017: Genussplätze mit Aussicht

Die Kleine Zeitung sucht gemeinsam mit dem Genussland Kärnten den beliebtesten Genussplatz des Landes.

Die "Platzwahl" gewinnt jener Teilnehmer, der bis 26. Juli 2017 die meisten Stimmen gesammelt hat. Mit dem Buschenschank Lippitz vlg. Oberländer ist auch ein Teilnehmer aus unserer Marktgemeinde mit dabei.

Daher: auf den Link gehen und für "unseren" Buschenschank...

Wasser – Kostbares Gut

Aufgrund der Trockenheit der vergangenen Monate sind die Quellschüttungen der öffentlichen Wasserversorgung stark rückläufig. Die Regenfälle der letzten Zeit werden erst in Wochen ihre Auswirkungen auf die Quellen haben. Aus diesem Grund appellieren wir erneut an die Bewohner unserer Marktgemeinde weiterhin Wasser zu sparen und bewusst mit dem kostbaren Gut umzugehen.

Insbesondere das Befüllen...

St. Paul trauert mit Partnergemeinde um Bürgermeister

Völlig unerwartet hat die traurige Nachricht vom Tod Bürgermeister Rainer Fritz die Marktgemeinde St. Paul am Dienstagvormittag erreicht. Der 52-Jährige verstarb nach einem dreiwöchigen Krankenhausaufenthalt an den Folgen einer schweren Erkrankung in der Nacht zum Dienstag.

Mit Bürgermeister Rainer Fritz verliert die Marktgemeinde nicht nur einen Partner, sondern einen Freund. Unsere Gedanken...

Radtourismusprojekt wurde präsentiert

Die Marktgemeinde St. Paul liegt direkt am Lavantradweg, mit Anschluss an verschiedene Radwege in der Region sowie in den Nachbarregionen Südkärnten-Klopeiner See und Slowenien. Im Rahmen eines groß angelegten Projektes wird der Radtourismus nun verstärkt ins Zentrum der touristischen Ausrichtung gerückt. Als Projektträger fungiert die Marktgemeinde, gemeinsam mit einer eigens installierten Arbeitsgruppe unter der Leitung...

2. Unterkärntner ASVÖ Familiensporttag

FAST_04

Am 8. April 2017 fand bei strahlendem Wetter der 2. Unterkärntner ASVÖ Familiensporttag am Sportplatz der Neuen Mittelschule St. Paul statt. Rund 250 Kinder und ihre Begleiter konnten an zahlreichen Stationen, betreut von Vereinen aus der Region, verschiedenste Sportarten kennen lernen und ausprobieren.