Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Bei der Marktgemeinde St. Paul im Lavanttal gelangt eine Lehrstelle als VerwaltungsassistentIn zur Besetzung.

BewerberInnen um diese Planstelle haben nachzuweisen:

  • den positiven Abschluss der 9. Schulstufe
  • eine der Verwendung entsprechende Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie
  • die österreichische Staatsbürgerschaft

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizufügen:
Anschreiben, positives Zeugnis der 8. Schulstufe (Abschlusszeugnis der Hauptschule bzw. der Unterstufe des Gymnasium), das Zeugnis der 9. Schulstufe (kann ggf. nachgereicht werden) sowie das aktuelle Jahreszeugnis und ein Lebenslauf mit Foto, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis.

Die Auswahl der BewerberInnen erfolgt nach Durchführung eines Auswahlverfahrens. BewerberInnen, welche die in der Ausschreibung angeführten Voraussetzungen bis zum Ende der Bewerbungsfrist nicht erfüllen oder die erforderlichen Unterlagen nicht beibringen, werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Bewerbungen können nur berücksichtigt werden, wenn diese mit allen oben angeführten Unterlagen bis spätestens Freitag, 24.08.2018, 12.00 Uhr, bei der Marktgemeinde St. Paul im Lavanttal, Platz St. Blasien 1, 9470 St. Paul, eingelangt sind. Aufgrund der einfacheren Verarbeitung Ihrer Daten begrüßen wir es, wenn Sie sich per E-Mail (st-paul-lavanttal@ktn.gde.at; St. Paul - Lehrstelle) bewerben.

Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren nicht möglich ist.

St. Paul, am 07.08.2018

Download

Stellenausschreibung

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert