Kunst-Kultur-Literatur

Kunst-Kultur-Literatur

Vor zehn Jahren lud die Marktgemeinde St. Paul erstmalig zu einer Vernissage. Vierzehn heimische Kulturschaffende stellten ihre Werke in den Räumlichkeiten des Rathauses aus. Im November 2011 wurde die Veranstaltung durch die Aufnahme der örtlichen Schriftsteller – dem Literaturstammtisch – erweitert, welche seitdem jährlich im November stattfindet und die Bereiche Kunst, Kultur und Literatur miteinander verbindet. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Ing. Hermann Primus gaben am 29. November d. J.  nachfolgende „Hobbyliteraten“ Einblicke in ihr literarisches Schaffen: Erika und Rudolf Baumann, Harald König, Peter Mairitsch, Monika Rassi, Ilse Scherr, Maria Wutscher und die Schüler der Neuen Mittelschule St. Paul, Sebastian Budja, Jonas Bugelnig, Lisa Kainz, Adam Napetschnig, Stefan Mühlak, Jürgen Palko, Sabrina Thonhauser und Noah Trettenbrein. Erstmalig war Anna Maria Lippitz als Gastleserin dabei. Stimmungsvoll umrahmt wurde die Lesung durch das Duo „2 in blue“. Anschließend wurde die Vernissage von Martina Six eröffnet. Die Werke der gebürtigen Granitztalerin waren bis 11. Dezember d. J. im Rathaussaal ausgestellt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert