Kostenlose Obstbäume für das Lavanttal

Kostenlose Obstbäume für das Lavanttal

Im Rahmen des Projektes "Biotop Blühendes Lavanttal" werden Ende Oktober knapp 1.000 Obstbäume kostenlos ausgegeben. Bestellungen können ab sofort online durchgeführt werden.

So funktioniert's:
Die zur Verfügung stehenden Obstbaumsorten sind im Internet unter www.bluehendes-lavanttal.at aufgelistet. Nachdem die Förderbedingungen aufmerksam durchgelesen wurden, können die gewünschten Obstbäume bestellt werden. Pro Haushalt können dabei maximal 10 Bäume bezogen werden. Die bestellten Bäume sind dann am 30. Oktober 2019 im Zeitraum von 09.00 bis 17.00 Uhr bei der Baumschule Ruthofer abzuholen. Zu jedem Baum werden ein Mausgitter, ein Stützpfahl und ein Stammschutz mitausgegeben.

Hintergrundinformation:
Das Naturschutzprojekt „Biotop Blühendes Lavanttal“ verfolgt das Ziel den Verlust von Streuobstwiesen zu stoppen und neue Streuobstflächen anzulegen. Unter Streuobstwiesen versteht man eine Ansammlung von Obstbäumen unterschiedlichen Alters und Sorten. Die Bäume stehen im Gegensatz zu niederstämmigen Plantagenobstanlagen meist „verstreut“ in der Landschaft. Die häufigste Anlageform ist die Streuobstwiese, bei der hochstämmige Obstbäume (d.h. die Krone dieser Bäume beginnt erst auf einer Höhe von circa 180 Zentimetern) auf Wiesen, Weiden oder Mähweiden stehen.

Das Verschwinden von Streuobstwiesen betrifft ganz Mitteleuropa. Während der letzten 50 bis 60 Jahre gingen hier rund 80 % dieser traditionellen Kulturlandschaftselemente verloren. Auch im Lavanttal ist ein deutlicher Rückgang der Streuobstwiesen zu beobachten. Mit diesem Projekt wollen wir dieser Entwicklung entgegenwirken. Denn Streuobstwiesen dienen nicht nur als Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten, sondern tragen auch zum Erhalt alter, regionaler Sorten bei. Daher werden während der Projektlaufzeit unter anderem Obstbäume kostenlos an die Bevölkerung ausgegeben. Ende Oktober findet bereits die 3. Baumausgabe im Rahmen des Projektes statt. Jeder, vorausgesetzt die Förderbedingungen werden erfüllt, kann an dieser Aktion teilnehmen.

Das Projekt wird von der LAG Regionalkooperation Unterkärnten in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner Lagerhaus Lavanttal umgesetzt und zur Gänze aus Mitteln des Landes Kärnten und der EU finanziert.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert