Brauchtumsfeuer, Osterfeuer

Brauchtumsfeuer, Osterfeuer

Das Verbrennen von Abfällen jeglicher Art (Hausmüll, Äste, Blätter, Kartons, Bretter usw.) ist ausnahmslos VERBOTEN!
Aufgrund des Bundesluftreinhaltegesetzes BGBl. 77/2010 entfällt auch die Möglichkeit nur kleine Mengen an biogenen Materialien (Äste, Blätter usw.) aus dem Hausgartenbereich im Freien zu verbrennen.

Folgende Ausnahmen vom generellen Verbrennungsverbot auf Grund des Bundesluftreinhaltegesetz sind vorgesehen:

  • Das Verbrennen im Freien im Rahmen von Übungen zur Brand- und Katastrophenbekämpfung des Bundesheeres und der Feuerwehren sowie der von den Feuerwehren durchgeführten Selbstschutzausbildung von Zivilpersonen
  • Lagerfeuer
  • Grillfeuer
  • Das Abflammen (Hitzebehandlung von bewachsenen oder unbewachsenen Böden, wobei Schadorganismen zerstört werden, ohne dabei zu verbrennen) im Rahmen der integrierten Produktion bzw. biologischen Wirtschaftsweise
  • Das punktuelle Verbrennen von geschwendeten Material (Käferholz) in schwer zugänglichen alpinen Lagen zur Verhinderung der Verbuschung

Ausnahmen vom Verbrennungsverbot in Kärnten:

Für Kärnten gilt seit 2011 die Verbrennungsverbot-Ausnahmeverordnung LGBl. 35/2015. Daher ist das Verbrennen von biogenen Materialien im Rahmen folgender Brauchtumsveranstaltungen zulässig:

  • Osterfeuer und Fackelschwingen
  • Sonnwend in der Zeit von 21. Juni bis 24. Juni
  • 10. Oktober-Feuer in der Nacht von 09. Oktober auf 10. Oktober
  • Georgsfeuer, in der Zeit von 22. April bis 24. April
  • Feuer in den Aloen, am zweiten Samstag im August
  • Feuer Ciril und Metod, am Vorabend des 05. Juli

Sämtliche Brauchtumsfeuer sind der Gemeinde spätestens 4 Tage vor dem Abbrennen zu melden! Um Anzeigen und hohe Strafen zu vermeiden, wird gebeten og. Bestimmungen unbedingt einzuhalten!

Zuständigkeit & Kontakt:

Marktgemeinde St. Paul im Lavanttal
Abteilung Bauamt
Frau Daniela Puggl
Telefon: +43 (0)4357/2017-26
E-Mail: daniela.puggl@ktn.gde.at

Benötigte Unterlagen:

KG und Grundstücksnummer und Zustimmung des Eigentümers.

Formulare als Download

Formular - Unbebautes Gebiet
Formular - Verbautes Gebiet

Online-Formular

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert