Brauchtums- und Osterfeuer

Brauchtums- und Osterfeuer

Mit Verordnung des Landeshauptmannes vom 26. März 2020 betreffend Kärntner Verbrennungsverbot-Ausnahmeverordnung 2011, ist das Abbrennen von Oster- und Brauchtumsfeuer bis zum Ablauf des 30. April 2020 nicht zulässig. Demnach sind Osterfeuer heuer in Kärnten flächendeckend verboten.

Dazu zählt auch der "Reikhaufen". Eine Ausnahmegenehmigung kann nicht erteilt werden.

Informationen im Bauamt der Marktgemeinde St. Paul unter Tel. 04357/2017 DW 26 oder DW 28.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert