AK Kärnten informiert

AK Kärnten informiert

AK Kärnten ist für ihre Mitglieder da!

Zum Schutz der AK-Mitglieder hat die Arbeiterkammer Kärnten (AK) bereits vergangene Woche auf telefonische sowie Onlineberatung umgestellt. Alle derzeitigen Infos zu Beratungen, Veranstaltungen und Weiterbildung im Überblick:

Arbeits- und Sozialrecht

Auch die Arbeiterkammer Kärnten hat ihre Beratung auf Telefon und E-Mail umgestellt und fokussiert sich besonders auf das Arbeits- und Sozialrecht sowie auf den Konsumentenschutz. Da der Coronavirus viele Betriebe zu massiven Einschränkungen oder sogar Schließungen zwingt, stehen viele Arbeitnehmer vor offenen Fragen.

Ab sofort bietet die Arbeiterkammer Österreichweit Antworten auf Fragen zum aktuellen Arbeitsrecht unter der Hotline 0800 22 12 00 80 (Montag bis Freitag von 09.00 bis 19.00 Uhr) sowie auf www.jobundcorona.at. AK-Präsident Günther Goach appelliert an heimische Unternehmen: „Information vor Kündigung: Es geht jetzt darum, dass wir Arbeitsplätze erhalten! Wer Auskünfte zu rechtlichen Fragen braucht, der kann mit der Hilfe der AK rechnen!“

„Ich rufe alle heimischen Unternehmen dazu auf - bevor sie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kündigen - sich entsprechende Informationen beim AMS oder ihrer jeweiligen Interessenvertretung einzuholen. Das Primat lautet: Information vor Kündigung! Wir als AK stehen Arbeitnehmern und Konsumenten bei und unterstützen nach bestem Wissen und Gewissen!“, betont Kärntens AK-Präsident Günther Goach.

Gesundheitsberufe - Ausbildung vorerst gestoppt

Da es bis zum Ende der Pandemie zu einem vorübergehenden Entfall der Registrierungspflicht kommt, gelten neue Regelungen. Während der Dauer der Pandemie dürfen in der Pflege und in den gehoben medizinisch-technischen Diensten alle Personen auch ohne Registrierung arbeiten. Die berufliche Ausbildung muss durch Zeugnis, Diplom, Abschlussurkunde oder Bescheid nachgewiesen werden.

Zur Registrierung der Gesundheitsberufe sowie dem derzeit gestoppten Aus- und Weiterbildungsprogramm im Gesundheitsbereich der AK Kärnten sind AK-Experten telefonisch unter 050 477-8000 erreichbar.

Lehrlings- und Jugendschutz

Zu allen Fragen, die das Lehrverhältnis, die Berufsschule oder eine mögliche Auflösung des Lehrverhältnisses betreffen, steht die AK Betroffenen telefonisch unter 050 477-1002 zur Verfügung.

Konsumentenschutz

Die Konsumentenschützer stehen zu Fragen unter 050 477-2000 sowie per Mail unter konsument@akktn.at zur Verfügung.

Mietfachberatung

Bei allen Fragen zum Miet- und Wohnrecht stehen Ihnen die AK-Experten ab dem 23. März telefonisch unter 050 477-2001 zur Verfügung.

AK-Steuerberatung

Alle bis dato vergebenen persönlichen Beratungstermine im Rahmen der AK-Steuerspartage wurden bis zum 13. April abgesagt. Alle Personen, die bereits einen Termin bis zu diesem Zeitraum fixiert haben, werden kontaktiert. Weitere Informationen auf www.kaernten.arbeiterkammer.at/steuer.

Ab 25. März 2020 beraten Sie AK-Experten telefonisch unter der Serviceline 050 477-3000 zu Steuerfragen. Ab 30. März werden die für diesen Zeitraum bereits vereinbarten Termine telefonisch und online weitergeführt.

Förderungen

Alle Informationen auf www.kaernten.arbeiterkamm.at/foerderungen

Ab 23. März 2020 erhalten Sie Informationen zu AK-Wohnbaudarlehen und zur Arbeitnehmerförderung unter Telefon 050 477-4000 und zum AK-Bildungsgutschein unter Telefon 050 477-4001.

Aus- und Weiterbildung

Die AK-Bibliotheken in Klagenfurt und Villach sind bis auf Weiteres geschlossen - Veranstaltungen fallen aus. Alle ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert, die Digitale AK-Bibliothek - mit 60.000 Medien - steht natürlich weiterhin zur Verfügung. Bei Fragen rund um die AK-Bibliothek digital stehen AK-Mitarbeiter natürlich zur Verfügung. Telefon 050 477-5000. Alle Infos auf www.ak-bibliotheken.at

Veranstaltungen im Bildungsbereich - inklusive AK digi:check

Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt. ACHTUNG: Es werden derzeit laufend neue Online-Kurse angeboten.

Zwei neue kostenlose Onlinekurse (IT-Begriffe für Einsteiger sowie Trendbegriffe in der Digitalisierung), können ab sofort gebucht werden. Ebenfalls neu: Ein Webinar für Trainer und Referenten zur Digitalisierung des Lehrend und Lernens.

Neue Wege beschreitet die ak auch mit einer kostenlosen Online-Sprechstunde für Mathematik, die am 24. März 2020 um 14.00 Uhr startet. Zielgruppe: 1. und 2. Klasse NMS und AHS-Unterstufe, für Schüler und Lehrer. Mehr Infos telefonisch unter 050 477-7000. Anmeldung unter office@vhsktn.at mit Betreff "Mathe?".

Alle Infos auf www.akdigicheck.at

Veranstaltungsreihe zu "1920-2020-2030: Zusammen. Arbeiten. Skupaj. Delamo."

Das internationale Symposium "Arbeit und Demokratie" (16./17. April) sowie die Eröffnung der Ausstellung "(Ab-) Stimmungsbilder (8. Mai, ÖGB/AK Bildungsforum) wurden vorerst abgesagt und sollen nachgeholt werden. Die Einreichfrist zum Jugendpreis: "Meine Idee - unsere Zukunft" wurde zunächst bis zum 1. Juni 2020 verlängert. Nähere Informationen zu den Projekten sind über die Website www.zusammen-arbeiten.at abrufbar.

AK-Bildungsgutschein

Die erforderlichen Unterlagen für die Abrechnung des Bildungsgutscheins können postalisch an die AK übermittelt werden.

Alle aktuellen Informationen findet man auf www.jobundcorona.at sowie telefonisch unter der Hotline 0800 22 12 00 80. Die Hotline ist Montag bis Freitag, von 9 bis 19 Uhr, erreichbar.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert